PROKRASTINATION AUFSCHIEBERITIS Ursachen Tipps, wie du endlich anfängst
Aufräumen,  Bewusstsein

PROKRASTINATION – AUFSCHIEBERITIS. 4 Ursachen, Gründe und Tipps, wie du endlich anfängst !

PROKRASTINATION – AUFSCHIEBERITIS. 4 Ursachen, Gründe und Tipps, wie du endlich anfängst! Du hast dir so viel vorgenommen und morgen fängst du an. Direkt nach der Arbeit geht es los. Da erledigtste du alle deine To Do’s von der Liste, die du schon so lange aufgeschoben hast … „Du kommst am Abend nach Hause, bist platt wie eine Flunder und kannst dich einfach zu nichts mehr motivieren. Aber am Wochenende, da geht’s dann richtig rund, da machst du dir eine Liste und arbeitest alles systematisch nacheinander ab. Und bäm, dann hast du wieder etwas geschafft.“ Es ist Samstag, du schläfst aus, bist kaputt, startest dann gemütlich in den Tag, es ist 16:00, noch nichts erledigt und hast dann noch ein paar Erledigungen getan, es ist 20:00 und … nun brauchst du auch nicht mehr anfangen.

Also ok, Sonntag dann. Volle Power, dieses mal wirklich. … durch Instagram scrollen, bisschen Netflixen, bisschen spazieren, einkaufen, kochen oder mit dem Haustier spielen – so süß. Dann ist es 19:00 und du hast nichts geschafft. Nun musst du dich aber ausruhen für die kommende und anstrengende Woche. … Das Wochenende geht für dich irgendwie unbefriedigt zu Ende. Nächste Woche gehst du deine Aufgaben dann aber wirklich an. Also wirklich, wirklich. Da fängst du an Aber oft wird daraus auch nichts. F**k!

PROKRASTINATION AUFSCHIEBERITIS GRÜNDE URSACHEN warum man so faul ist. Prokrastination: Der Widerstand etwas anzufangen. Blockade, Lähmung, Unlust, Motivationslosigkeit. Sachen werden immer wieder aufgeschoben.

PROKRASTINATION

Eventuell hast du den Begriff schon mal gehört. Auch bekannt als Aufschieberitis. Man nimmt sich ständig Dinge vor, aber schafft es selten, diese auch umzusetzen und so erstickt man immer mehr in seinen etlichen Aufgaben und wird zunehmend unzufriedener und bewegungsunfähiger.

Prokrastination: Der Widerstand etwas anzufangen. Blockade, Lähmung, Unlust, Motivationslosigkeit. Sachen werden immer wieder aufgeschoben.

Diese, ich nenne sie mal, schlechte Gewohnheit, kommt bei jeden Lebenslagen und jedem Mensch vor. Das kann der Haushalt sein, wo alles liegenbleibt. Es kann dir auf der Arbeit passieren, besonders in kreativen Prozessen wie schreiben, musizieren oder entwerfen.

Auch bei Hobbys und Gewohnheiten erleben wir dieses Aufschieben häufiger, sei es mit dem Sport zu beginnen, eine Sprache zu lernen, Bücher zu lesen oder anderen Freizeitaktivitäten.

Prokrastination Definition:

Prokrastination, auch „extremes Aufschieben“, ist eine pathologische Störung, die durch ein unnötiges Vertagen des Beginns oder durch Unterbrechen von Aufgaben gekennzeichnet ist, sodass ein Fertigstellen nicht oder nur unter Druck zustande kommt. Das Gegenteil der Prokrastination ist die Präkrastination.“

Warum ist Prokrastination eine Krankheit?

Prokrastination beeinträchtigt nicht nur das psychische Wohlbefinden, sondern kann zudem zu ernsthaften beruflichen und persönlichen Konsequenzen führen. Es ist nicht mit Faulheit zu erklären, sondern ist ein ernsthaftes Problem der Selbststeuerung. >> mehr zum Thema Krankheit

Und wozu führt dieses Aufschieben mental bei uns?

Dieses ständige Aufschieben löst natürlich auch etwas in uns aus. Je öfter wie etwas aufschieben, desto weniger halten wir Versprechen ein, die wir uns selbst gegeben haben. Wir verlieren das Vertrauen in uns und das Selbstvertrauen schwindet. Im schlimmsten Fall trauen wir uns irgendwann nichts mehr wirklich zu.

Unzufriedenheit und Selbstzweifel durch Prokrastination

Du hast dir viel vorgenommen und dann nichts davon erledigt. Oder viel zu wenig. Du wirst unzufrieden und zweifelst irgendwann an dir selber. Du vertraust dir auch nicht mehr, weil du die Termine mit dir selbst einfach nicht einhalten kannst. Dein Selbstvertrauen sinkt also, wie oben Schin erwähnt. Während du in deinem Chaos erstickst, wird der Alltag zu viel und zusätzliche Aufgaben machen dich mehr und mehr bewegungsunfähiger.

  • du wolltest Wäsche waschen
  • du wolltest das Bad putzen
  • du wolltest Klamotten aussortieren
  • du wolltest den Keller aufräumen
  • du wolltest Sachen verkaufen
  • den Kühlschrank abtauen
  • du wolltest dich von langweiligen Büchern trennen
  • du wolltest …..

Kurz: Du willst so viel umsetzen und irgendwie klappt davon nichts so richtig.

Doch was sind die Gründe, warum wir Dinge aufschieben?

Überforderung - 9 schnelle Auswege raus aus der Krise

Krankhafte Faulheit warum kann man sich nicht aufraffen und schiebt alles auf? Ursachen Tipps zum Anfangen. Prokrastination: Der Widerstand etwas anzufangen. Blockade, Lähmung, Unlust, Motivationslosigkeit. Sachen werden immer wieder aufgeschoben.

Speichere dir den Artikel auf Pinterest, um ihn schnell wieder zu finden und folge uns.

Warum fange ich nicht an ? Gründe für Prokrastination

Es kann viele Gründe geben, aber häufig ist es tatsächlich die Kritik, vor der wir uns fürchten. Nicht alles zu schaffen. Es nicht gut genug zu machen. Oder viel zu viel zu tun zu haben, dass wir nicht wissen, wo wir anfangen sollen. Kriseeee!!!

Es ist ungewohnt, sich in unbekanntes Territorium zu wagen. Was ist, wenn ich Fehler mache? Was ist, wenn es nicht klappt ? Was sollen die anderen denken? Kann ich das überhaupt ? Was will ich eigentlich ? Wie soll das genau funktionieren? Keine Ahnung.

All diese Zweifel – die Angst vor dem Anfangen, die Angst vor dem Scheitern und fehlendes Know How – halten uns zurück, überhaupt erstmal zu starten.

Häufige Ursachen für Aufschieberitis Prokrastination

Nun sind die Ursachen für das Aufschieben natürlich wichtig, um dem Ganzen auf die Spur zu klommen und nachhaltig auch etwas zu verändern.

1. Dir fehlt die genaue Vorstellung, ein Plan, WIE es gehen soll

Du hast coole Ideen. Eine schöne Vorstellung, wie es werden sollen, aber irgendwie kein Plan, wie du das alles umsetzen sollst. Die Brücke zum Zielt fehlt. Du kannst sie nicht mal richtig begreifen.

Du willst ein schönes zuhause, aber wie das genau aussehen soll, weißt du nicht. Und nur irgendwie umräumen reicht dir nicht. Es soll dann schon perfekt werden, so dass du richtig stolz auf dich sein kannst, wie mega du das geschafft hast.

Besonders, wenn es darum geht, Ordnung in deinem zuhause zu schaffen, Struktur und Organisation, dann solltest du dir dringend unser E-Book „Richtiges Aufräumen mit System“ holen. Wenn es bei dir immer wieder zum Chaos kommt und du echt verzweifelt bist, ist es wichtig, den Grund herauszufinden. Im E-Book „Aufgeräumte Seele – aufgeräumtes zuhause“ findest du Antworten und Anleitungen.

2. Versagensangst

Was ist, wenn du es nicht kannst? Dann fühlst du dich im Nachhinein noch beschissener. Die Vorstellung ist so toll, dann fängt du an und am Ende ist alles ungemütlicher und vollgemüllter als vorher. Und dann ärgerst du dich erst recht. BAH ! (Deswegen ist auch ein System so wichtig, dass du effizient und schnell vorankommst und schnell Erfolge feststellen kannst.)

3. Motivationslos, Trägheit, Faulheit

DU suchst immer wieder Ausreden, warum du noch nicht anfangen kannst? Dir fehlt Wissen? Dir fehlt Geld? Dir fehlt Zeit ? Dir fehlt BLA BLA BLA. Eigentlich weißt du, dass dir im Grunde gar nichts fehlt. Alles eine Frage des richtigen Managements und der Motivation. Du versteckst dich also eher vor dir selber, weil du im Grund eventuell gar kein Bock hast anzufangen?

Nichts tut so weh wie die Wahrheit! #sorrynotsorry

PROKRASTINATION AUFSCHIEBERITIS Ursachen Tipps, wie du endlich anfängst
Scrolllllll scrollllll …. 4 Stunden später  …. scroll + deprimiert! Nutze deine Zeit!
Prokrastination überwinden Depression Ursachen in der Kindheit Gründe und Lösungen
Prokrastination überwinden Depression Ursachen in der Kindheit Gründe und Lösungen
ANLEITUNG AUFRÄUMEN ZUHAUSE SEELE Ordnung bringen Organisation
Sichere dir jetzt unser Bundle zum Vorteilspreis, mit dem Hintergrundwissen, warum dein Leben so chaotisch ist und den Anleitungen, wie du Struktur und Ordnung reinbringst. Bundle ansehen!

4. Eine zu lange To Do Liste und zu viele Ideen

Dein Kopf ist ein Chaos, weil du so viel im Kopf hast, dass du gar nicht weißt, was du zuerst machen sollst? Dein Kopf platzt regelrecht? (Ich kenne das, also bist du wie immer nicht alleine mit diesen Problemen).

Viele Ideen zu haben, ist ja erst einmal mega, denn so kann dein Leben bunt und abwechslungsreich sein. Allerdings sind viele Ideen und To Do’s auch ein Hinderungsgrund, weil es einfach viel zu viel ist.

LET’S DO IT ! ANFANGEN !

So kann es nicht weitergehen.

Nun habe ich dir die Gründe erklärt und schon sehr viele Tipps gegeben, wie du endlich anfangen kannst.

Die 5 Tipps, wie du in Tun kommst, verrate ich dir hier (soon).

Besonders, wenn es darum geht, Ordnung in deinem zuhause zu schaffen, Struktur und Organisation, dann solltest du dir dringend unser E-Book „Richtiges Aufräumen mit System“ holen. Wenn es bei dir immer wieder zum Chaos kommt und du echt verzweifelt bist, ist es wichtig, den Grund herauszufinden. Im E-Book „Aufgeräumte Seele – aufgeräumtes zuhause“ findest du Antworten und Anleitungen.

LET’S DO IT ! ANFANGEN ! Prokrastination beenden 5 Schritte Plan

PROKRASTINATION Aufschieberitis imer ales aufschieben und nie anfangen GRÜNDE
PROKRASTINATION Aufschieberitis imer ales aufschieben und nie anfangen GRÜNDE

Bilder von Personen, auf denen nicht wir selbst zu erkennen sind, impliziert nicht das Verwenden der auf dieser Seite erwähnten oder vorgestellten Produkte. Die Personen auf den Fotos stehen in keiner Verbindung mit dem Thema, Inhalt oder Produkt dieses Artikels und wurden nur zu künstlerischen Zwecken verwendet.

Disclaimer: Die Informationen in diesem Artikel sind sorgfältig recherchiert und entsprechen den Informationen, die uns als Redaktion zum jetzigen Zeitpunkt vorlagen. Wir übernehmen keine Verantwortung für eventuelle Fehler oder Schäden, die daraus entstehen. Wir behalte uns als Autoren das Recht vor, den Artikeln jederzeit zu verändern oder zu neuen Erkenntnissen und Entwicklungen anzupassen. Dieser Artikel dient ausschließlich zu Informationszwecken ohne jegliche Heilversprechen. Bei Beschwerden empfehlt es sich immer einen Arzt oder Heilpraktiker zu Rate zu ziehen.

Du liest gerade: PROKRASTINATION – AUFSCHIEBERITIS. 4 Ursachen, Gründe und Tipps, wie du endlich anfängst !

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert